Liebe Gäste

Es freut uns, dass wir am 12. Mai das Reh wieder öffnen dürfen. Gerne werden wir Euch gleich ab diesem Datum am Seeli willkommen heissen.  

Trotz aller Freude müssen wir uns alle an gewisse Massnahmen halten, um den erneuten Ausbruch des Coronavirus verhindern zu können. Diese Massnahmen lauten wie folgt:

- Es dürfen maximal 4 Personen an einem Tisch sitzen (Ausnahme: Familien mit Kindern). So können auch nur Reservationen, die diese Anforderung erfüllen, angenommen werden.

- Ein Abstand von 2 Metern zwischen den Tischen wird natürlich gewährleistet.

- Gäste verschiedener Tische bzw. Gruppen dürfen sich nicht durchmischen (d.h. kein von-Tisch-zu-Tisch-Wandern während dem Besuch).

Wir sind zuversichtlich, dass wir diese Massnahmen gemeinsam und mit einer guten Portion gesundem Menschenverstand ohne Probleme umsetzen können und hoffen, dass bald wieder Normalität Einzug hält. Um das Ganze zu vereinfachen sind wir natürlich um jede Voranmeldung dankbar.

 

Liebe Grüsse und hoffentlich bis bald, Reh-Team 

 

 

Das Reh am "Seeli"

Ferienfeeling am hauseigenen Teich

Geniessen Sie im Sommer (ca. Mitte Mai bis Anfang September, wetterbedingt) das einzigartige Ambiente am Herbetswiler "Seeli". Ob Angelausflug mit den Mitarbeitern vom Geschäft oder ein gemütlicher Abend mit Freunden und Familie; die romantische Gartenwirtschaft unter den Reben, die rustikale Gaststube und das grosszügige Zelt laden zum Verweilen ein. 

 
Das traditionelle Restaurant Reh 
 

Gemütliches Beisammensein im Reh

 

Neigt sich die warme Zeit des Jahres dem Ende zu, zieht es auch das Reh wieder in eine wärmere Umgebung zurück. In den Gemäuern des Restaurant Rehs, das sich seit 1969 im Familienbesitz befindet, werden die Gäste seit Jahren mit den traditionellen Metzgeten und mit Wildspeisen aus der Region verwöhnt. Und auf frischen Fisch muss auch nicht verzichtet werden: die Forellen beissen natürlich auch im Winter an. 

 

 

 

©2016-2020 by Gasthof Reh.