©2016-2019 by Gasthof Reh.

 

 

Fischzucht

 

Jährlich wird eine neue Generation Forellen (Bach-, Regenbogen-, Goldforellen und Saiblinge) heran gezüchtet. Nach rund zwei Jahren sind die Herbetswiler Forellen zum Verzerr geeignet und landen auf den Tellern im Reh oder können zum Mitnehmen für ein Gericht zu Hause gekauft werden. Natürlich können die Fische auch eigenhändig im Teich geangelt werden, die Preise bleiben dadurch unbeeinflusst. Auf Anfrage können auch frische Karpfen zum Verkauf angeboten werden.   

 

 

 

 

 

Um Ihre Voranmeldung zum Angeln sind wir sehr dankbar! 

Anmeldung unter 062 394 22 13